Vergleich zwischen Namibia und Deutschland - Teil 1


Namibia und Deutschland sind grundlegend verschieden. Es gibt aber auch einige Ähnlichkeiten, die mich immer wieder zum Schmunzeln bringen und die ich euch gerne näher bringen möchte. Da der Post zu lang geworden wäre, habe ich ihn in zwei Teile geteilt. Nächste Woche kommt Teil 2 für euch!


Über die Jahre und die vielen Besuche habe ich schon gemerkt das ich mich definitv auch wie zu Hause fühlen kann, ich verbinde zu Hause nicht unbedingt mit einem bestimmten Ort, sondern den Menschen und auch tatsächlich ganz viel durch das Essen. Wie wir ja alle wissen, geht Liebe bekanntlich durch den Magen und somit dann eben auch das Gefühl von „zu Hause“ für mich.



Einkaufen und Restaurants

Die Supermärkte sind hier tatsächlich so gut mit importierten deutschen Waren ausgestattet, dass man ganz häufig meinen könnte, man spaziert durch einen deutschen Supermarkt. Von Schokolade über Klöße, Spätzle, Rotkraut, Gummibären und ganz vielem mehr, vermisst man hier (fast) nichts. Es gibt auch so einige deutsche Restaurants, die häufig auch deutlich bessere deutsche Hausmannskost anbieten als so mancher Biergarten in Deutschland 😍

Da gibt es auch große Auswahl, Schnitzel mit Pommes, Eisbein, Gulasch und sogar Döner findet man hier. Ich würde sogar behaupten das die deutsche Küche sich über all die Jahre sehr etabliert hat und auch einfach zu Namibia dazu gehört.

Was ein sehr anders zu Europa ist, ist das Onlineshopping. Sagen wir es mal so, online zu bestellen funktioniert hier in Namibia nicht so einfach. 😅 Pakete kommen selten an und wenn doch, sind sie meistens leer geräumt. In Deutschland bestellt man etwas auf einer der bekannten Plattformen und einige Tage später oder schon am nächsten Tag ist es schon da. Das funktioniert hier wirklich nicht. Entweder man wartet einige Wochen oder lässt es sich besser von Besuchern mitbringen.





Lebensgefühl

Das Gefühl das ganz viele Menschen verspüren, wenn sie nach Namibia kommen, ist kein Märchen. Sobald man aus dem Flieger aussteigt, ist es wie ein neues Lebensgefühl. Vielleicht ist es die Sonne, vielleicht ist es die Gelassenheit der Menschen, keiner weiß es so richtig. Wenn ihr also hierherkommt, genießt die Leichtigkeit, das neue Lebensgefühl und nehmt es mit nach Hause! Über die Jahre hat es mir so viel Leichtigkeit gebracht. Nicht immer auf Dinge zu bestehen, wenn man länger im Supermarkt warten muss, weil die Dame vor einem zu langsam einpackt, man zu spät kommt, weil man im Stau stand, was bringt es sich darüber aufzuregen? Man kann es nicht ändern und es gibt ein Sprichwort, das sagt „Ihr Europäer habt die Uhr, wir Afrikaner die Zeit“

Hier wird alles etwas lockerer gesehen und wenn man erst um 9 Uhr statt um 8 Uhr bei der Arbeit ankommt, wird das (in vielen, nicht allen!) Fällen nicht strenggenommen. African Time ist etwas das man selbst erleben muss, um es zu verstehen 😂




Ich habe vor einiger Zeit auf Instagram euch nach Ähnlichkeiten und Unterschieden in Namibia gefragt und hier sind noch einige Antworten:


Unterschiedlich:

Mentalität

German&African Time

Safety

Einpackhilfe im Supermarkt

Multilingualität bei jeder Person (egal welche Kultur)

In Namibia bekommst du IMMER ein breites Lächeln geschenkt

Ähnlich:

Straßennamen

Deutsche Sprache



Wetter

Namibia liegt auf der Südhalbkugel. Deswegen sind die Jahreszeiten „verdreht“, trotzdem kann man die Jahreszeiten in Namibia nicht mit denen in Deutschland vergleichen.

Sommer ist von Oktober bis April. Tagsüber kann es wärmer als 30°C werden, gleichzeitig ist aber auch Regensaison. Man muss also mit Regenschauern und Gewittern rechnen. Und trotzdem darf man den Sonnenschutz nicht vergessen, denn die Sonne kann trotz Wolken sehr extrem sein.

Winter ist von Mai bis September. Die Temperaturen sind recht angenehme +-20°C. Durch die Trockenzeit musst du nicht mit Regen rechnen. Nachts kann es aber kalt werden mit weniger als 10°C und in manchen Regionen sogar 0°C! Packe dir auf jeden Fall eine warme Jacke und eine extra Decke ein!



Stay tuned für den zweiten Teil nächste Woche! Erzählt mir doch gerne was ihr besonders an Namibia schätzt und welche Unterschiede euch besonders aufgefallen sind!


43 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen