Wo man Lebensmittel in Windhoek einkauft


Heute möchte ich euch eine tolle Alternative vorstellen, in Windhoek einkaufen zu gehen. Wenn ihr zum ersten Mal nach Namibia reist, dann könnt ihr euch schon ein wenig vorbereiten, um nicht planlos einkaufen zu gehen. Am Ende eines spontanen Einkaufstrips kauft man immer zu viel ein, wir kennen es alle! Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Supermarktketten in Namibia, die kann ich euch am Ende des Posts gerne auflisten. Heute geht es allerdings um einen ganz tollen Laden, der mit etwas Vorbereitung nicht nur für die Umwelt besser ist, sondern auch euch Geld und überflüssige Lebensmittel spart. Ich spreche vom Zero Waste Store. In Deutschland sind diese Läden inzwischen gar nicht mehr so untypisch, hier in Namibia leider schon. Ich habe mit Freunden den Laden besucht und dabei die Gründerin Brigitte kennengelernt.


Alles ist sehr übersichtlich aufgebaut und es ist auch überhaupt nicht schwer, wenn ihr Hilfe braucht, sprecht die Mitarbeiter an, sie werden euch weiter helfen. Ihr könnt dort alles Mögliche kaufen, wie z. B. Nudeln, Mehl, getrocknete Früchte und Nüsse, Rusks, Tee, Kaffee, Gewürze, Seifen, Shampoos, Spülungen, Zahnbürsten, Spül- und Waschmittel und ganz viel mehr! Solltet ihr also einen Urlaub in Namibia planen, dann packt vielleicht einige Baumwollsäckchen oder Dosen ein, um euch vor Ort mit den wichtigsten Sachen zu versorgen.


Somit helft ihr auch der Umwelt vor Ort, denn Plastik und Vermüllung sind hier ein riesengroßes Thema und je weniger Müll man als Tourist hinterlässt, desto mehr schützt ihr unsere Natur. Ihr könnt vor Ort auch kleine Souvenirs kaufen, wie Seife, die lokal hergestellt wird oder auch selbst genähte Stoffabdeckungen für Töpfe und Schüsseln. Auch Trinkflaschen zum wieder befüllen gibt es hier zu kaufen, denn hier könnt ihr auch das Leitungswasser trinken, entgegen von dem, was man teilweise liest.




Es gibt’s natürlich auch Supermärkte, wie man sie in Europa kennt. Die gängigsten Ketten sind dabei Spar, Pick’nPay, Checkers und Woermann&brock. Die findet ihr in der Regel in jeder Stadt und könnt dort wie gewohnt einkaufen.


Noch ein Tipp von mir, bereitet ein paar Rezepte vor die ihr auf eurem Trip einfach und schnell zubereiten könnt. Mit den Ideen könnt ihr viel gezielter einkaufen und kauft nicht zu viel ein.


Ich möchte in Zukunft auch Campingrezepte für euch kochen und zeigen, vielleicht ist etwas dabei was eure Campingküche etwas aufpeppt und euch schmeckt 😉

101 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Drohnen in Namibia